Black is beautiful: p2 – 500 eternal

Kein Glitzer, kein Schimmer, kein Metallic-, Holo- oder sonstiger Effekt.
Meine Nägel trage ich momentan einfach nur schwarz und glänzend:
IMG_6764a

Ich weiß noch nicht, ob p2 – eternal ein Lack sein wird, den ich oft im Frühling/Sommer tragen werde. Für den Herbst und Winter gefallen mir schwarze Nägel aber bis jetzt ganz gut🙂

Preis: 1,55 € | Inhalt: 8 ml | Nach Öffnen 36 Monate haltbar

IMG_6760

Der Auftrag gelingt mit dem kurzen und breiten Pinsel ziemlich einfach. Ich empfinde die Konsistenz weder als zu flüssig noch als zu dick.

Toll finde ich, dass man den Lack theoretisch schon in einer (etwas dickeren) Schicht deckend auftragen kann. Aus Gewohnheit habe ich allerdings zwei dünne Schichten aufgetragen.

Der Lack trocknet relativ schnell und hinterlässt ein glänzendes Finish. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, Tipwear taucht bei mir spätestens nach 2 Tagen auf. Bis er richtig absplittert, vergehen allerdings 3-4Tage, was ich ok finde.

Insgesamt kann ich den Lack nur empfehlen und bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis auch nicht meckern.

Tragt ihr schwarzen Nagellack? Wenn ja, eher solo, als Unterlack für Topper oder für Naildesigns?🙂

Blog8

5 responses to “Black is beautiful: p2 – 500 eternal

  1. Bin nicht sooo der Fan vorn schwarzem Lack, auch wenn ich selbst einen besitze, ihn bisher aber nur auf den Füßen hatte (Onyx von OPI).
    Dafür ‘darf’ ich dir aber mitteilen, dass du getaggt wurdest, und einen Award von mir bekommen hast🙂 – ist ein kleines Frage-Antwort-Spiel, da ich weiß, dass du die so gerne magst😉.
    LG von Paisley (mich kennst du von den BJs!)

  2. Ich hatte den Lack auch mal… Leider hat er bei mir erst in 3 Schichten ordentlich gedeckt, sodass ich umgestiegen bin auf einen schwarzen Lack von Miami Nails (:

  3. Ohjaaa, schwarz. Schwarz geht immer, schwarz ist toll. Ich trag schwarz in allen Varianten, als Untergrund für Duochromes oder Topper oder in Designs, aber auch gerne solo. Matt find ich da auch seeehr schön. Aber deine Variante auch. Ist einfach ein Klassiker.

    Übrigens ist mir beim Wasserzeichen ein Licht aufgegangen, wie dein Blogtitel zu lesen ist. Als ich nur auf die URL geguckt habe, hab ich da erstmal “Apo und Fluck” draus gemacht (das o hatte ich einfach überlesen).^^ Auch schön, oder?:mrgreen:

    • Schwarz als Untergrund für Topper sieht oft soo schön aus. Wenn ich Topper hätte, würde ich das auch auf jeden Fall mal ausprobieren🙂

      Hahaha, wie gut! “Apo und Fluck”. Ich glaube, das übernehme ich so, wenn ich meinen Blogtitel irgendwann mal (ein wenig ändern) möchte..😆

Kommentar verfassen / Drop a line!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s