Makeup Revolution – Iconic Pro 2 Palette (Review)

Heute geht es weiter mit der Iconic Pro 2 Palette von Makeup Revolution, die ich (wie auch die Iconic Pro 1 Palette) bei Kosmetik4less bestellt habe.
Today I want to share with you my thoughts on the Iconic Pro 2 Palette by Makeup Revolution which I’ve ordered on Kosmetik4less.de (just as the Iconic Pro 1 palette).
iconicpro2
£6.99 (8,49 € on Kosmetik4less.de) | 16 g.

Wie auch bei der Iconic Pro 1 gilt: ich besitze die Lorac Pro Palette nicht und kann daher nicht vergleichen, ob es sich um ein Dupe handelt. Meine Review bezieht sich nur auf die Iconic Pro 2 Palette.
Same conditions as my review on the Iconic Pro 1: I don’t own the Lorac Pro Palette, hence I can’t compare the two to see if this one is a dupe. My review refers to the Iconic Pro 2 Palette only.

Our new super-elite formulation of eyeshadows. Bringing you more impact with easy to blend, soft and butter-like application, allowing you to create super-elite performance eye looks.
Teamed for the first time with our Makeup Revolution PRO 1989 Double-ended Eyeshadow Brush.
Contains: 16 ‘Super-Elite’ Eyeshadows in a range of Matte & Shimmer Shades and our PRO 1989 Double-ended Eyeshadow Brush.
Brush has 1 end Flat, 1 end Round. Made from finest synthetic hair.”
iconicpro2_a
Die Palette ist in einer (rosè)goldenen Pappbox verpackt (ein schöner Hingucker, wenn ihr mich fragt). Der Deckel der Palette ist matt und schwarz, der schön anzusehen ist, aber leider eben auch schnell schmutzig wird. Das Einzige, was mich ein wenig stört, ist, dass darauf “Iconic Pro” anstatt “Iconic Pro 2” steht.
The palette comes in a (rose) golden box (a really pretty eye catcher if you ask me). The lid of the palette is matte and black which is nice to look at but gets dirty quite fast. The only thing that bugs me is the fact it says “Iconic Pro” instead of “Iconic Pro 2” on the lid.
iconicpro2_bDie Namen der Farben befinden sich wie auch bei der Iconic Pro 1 auf einer Folie. Den doppelseitigen Pinsel benutze ich nicht, da ich mit ihm nicht zurechtkomme – die Synthetikhaare des (sehr kleinen!) Blendepinsels verblenden mir nicht gut genug und der flache Pinsel nimmt das Produkt nicht so gut auf, wie ich es gerne hätte. Macht aber nichts, da ich eh immer auf meine eigenen Pinsel zurückgreife. Der große Spiegel gefällt mir hingegen sehr gut und ist vor allem für Reisen sehr praktisch.
The names of the colours are written on a foil just like the Iconic Pro 1. I don’t use the double-sided brush as I don’t get on with it well – the synthetic fibres of the (quite small!) blending brush don’t do their job well and the flat shader brush doesn’t pick up the product the way I want to. This isn’t really a big deal as I stick to my own brushes anyway. However, I really like the big mirror and it surely comes in handy for travelling.
iconicpro2_c
Die obere Reihe ist komplett matt, die untere hat einen leichten Schimmereffekt. Die linke Hälfte der Palette besteht aus (hellen) neutralen Tönen, während die rechte Hälfte dunklere und buntere Farben bietet.
The top row is completely matte whereas the bottom row has some decent shimmer to it. The left half of the palette consists more of (light) neutrals  while the right half offers deeper shades and a few pops of colours.

Alle Swatches wurden auf einer Eyeshadow Base gemacht:
All swatches were done on an eyeshadow base:
iconicpro2_d
Die matten Farben: die ersten vier Farben von links sind toll für einfache neutrale AMUs. Der Lilaton ONE WAY ist mal was Neues für mich, gefällt mir gut. NEW RULES wirkt im Pfännchen blau, wirkt auf dem Auge eher petrolfarben, aber dennoch sehr schön. Mit GREY DAY und SUDDEN kann man richtig intensive Smokey Eyes schminken. Die Farben krümeln zwar ein klein wenig, wenn man mit dem Pinsel ins Pfännchen geht, dafür gibt es aber zumindest keinen Fallout auf den Augen. Außerdem sind sie von der Konsistenz her ziemlich weich und lassen sich auf einer Base gut aufbauen.
The matte shades: the first four shades from the left are great for simple everyday looks. The lilac shade ONE WAY is something I wouldn’t usually reach for but I like it, too. NEW RULES seems blue in the pan but looks more like a petrol shade on the lid, very pretty, though. GREY DAY and SUDDEN can be used for really intense smokey eyes.  The colours tend to crumble a bit when you dip your brush into the pan, but they don’t have any fallout on me. The consistency is pretty smooth and they’re easy to layer on a base.
iconicpro2_e
Die schimmrigen Farben: wie auch die matten eignen sich die ersten vier Töne von links hervorragend für dezente Alltagslooks, ich habe sie in letzter Zeit sehr oft dafür benutzt. STEAL-ER ist ein kühler Taupeton, toll für One eyeshadow looks. ECHO macht sich prima im inneren Augenwinkel. AMBITION (hach, dieses Grün) und FAITH bilden ein sehr schönes Duo.
The shimmery shades: just as the matte ones the first four shades from the left are great for subtle everyday looks, I used them a lot for that purpose lately. STEAL-ER is a cool taupe shade which is great for one eyeshadow looks. ECHO is a nice one for the inner corner. AMBITION (sigh, that green) and FAITH are a great duo.

Das Verblenden geht mühelos und die Haltbarkeit auf einer Eyeshadow Base ist ebenfalls toll, da habe ich absolut nichts zu bemängeln.
Blending out the shades goes without any trouble and the staying power on an eyeshadow base is just as great, so I can’t complain.

Ob ihr euch nun die Pro 1 oder Pro 2 holt, ist euch überlassen. Die Pro 1 wirkt auf mich wärmer und beinhaltet alle Farben, die ich normalerweise brauche. Die Pro 2 empfinde ich als kühler, etwas “spezieller”, was die Farbwahl angeht, jedoch finden sich auch hier tolle Alltagsfarben. Bei der Pro 2 fehlt mir jedoch noch ein Übergangston für die Lidfalte: hier eignet sich eigtl nur CHASE. Wenn ich NUR diese Palette besäße (und sonst keine anderen Lidschatten hätte), würden mir ein paar “klassische” Farben fehlen, aber als Ergänzung bzw. neben meinen anderen Paletten finde ich sie echt toll.
Whether you’re going to get the Pro 1 or Pro 2 is up to you. The Pro 1 seems warmer to me and contains all the shades I usually need. The Pro 2 looks cooler to me, a bit more “special” in terms of the choice of colours. Still, it’s got some lovely neutral everyday shades. The Pro 2 could use another transition shade for my liking: only CHASE seems fitting for that. If I had ONLY this palette (and no other eyeshadows at all), I’d be missing some “classic” shades, but it’s great as an addition or just to have besides my other palettes.
iconicpro1_2

Fazit: Insgesamt wieder eine schöne Palette von Makeup Revolution. Für den Preis ( knapp 8,50€) bekommt man tolle Farben, mit denen man auf jeden Fall arbeiten und originelle Looks kreieren kann.
Conclusion: Overall, Makeup Revolution has created another lovely palette. For the price of about £7 you get some really pretty colours that you can definitely work with to create some original looks.

Ich hoffe, die Review war hilfreich! Welche Palette spricht euch eher an?
I hope this review was helpful! Which palette does appeal more to you?🙂

8 responses to “Makeup Revolution – Iconic Pro 2 Palette (Review)

  1. Gosh they look lovely! They’d be an amazing option for a starter makeup kit! 😉
    Lots of xx
    http://www.anniesbeautyblog.com

  2. The palette looks tempting and your review is amazing. Great photos too!

  3. This looks lovely! Going on the wishlist🙂
    xxx Anne

  4. Wow, tolle Farbe!

Kommentar verfassen / Drop a line!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s