Tom Tailor – Urban Life Woman EdT (Review)

Im Rahmen des Blogger-Newsletters von Rossmann durfte ich den neuen Duft von Tom Tailor testen: Urban Life Woman (Eau de Toilette).
The German drugstore company Rossmann kindly sent me the new fragrance by Tom Tailor: Urban Life Woman EdT. I’ll keep the review in German but will give you the conclusion in English as well.
tomtailorurban
50 ml / ca. 17-20 €
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kopfnote: Mandarine, Orange, Schwarze Johannisbeere
Herznote: Jasmin, Orangenblüte, Pfirsich
Basisnote: Zedernholz, Guaiacholz, Karamell, Patchouli
(Quelle: tom-tailor.de)

Zur Verpackung: die neonrote Pappverpackung passt nicht unbedingt zum rosa Flakon, da sie eher “sportlich” ausfällt und der Flakon eher mädchenhaft-verspielt aussieht. Den Flakon selbst finde ich in Ordnung: er liegt gut in der Hand und ist schlicht gehalten.
urbanlife
Der Duft: die Kopfnoten rieche ich an mir leider nicht so gut bis gar nicht heraus. Schade, ich hatte nämlich einen frischen und leicht zitrischen Auftakt erwartet. Urban Life entwickelt sich auf meiner Haut sofort zu einem sehr süßen und warmen, patchoulilastigen Duft kombiniert mit einer für mich schwer definierbaren Fruchtmischung. Anfangs hatte ich noch gehofft, dass das Zedern- und Guaiacholz das Ganze ausbalancieren würden, jedoch kann ich keine holzigen Noten “heraus”riechen. Dadurch bleibt Urban Life auf meiner Haut eine süße Frucht-Patchoulibombe, die mich an andere Düfte erinnert.
Ich hatte zwar schon mit einem sogenannten “Fruitchouli”-Duft gerechnet (von denen es für mich sicherlich mehr als genug tragbare Versionen gibt), nur leider ist mir die Süße bei Urban Life einfach zuviel des Guten, wodurch der Duft für meinen Geschmack nicht ausbalanciert genug ist.
Von Tom Tailor kenne ich bereits das College Sport Woman (EdT), was mir besser gefiel: auch wenn es ebenfalls in die warme, süßliche Richtung ging, war das College Sport für meinen Geschmack “runder”, ausgeglichener und daher angenehmer zu tragen.

Die Haltbarkeit ist für ein Eau de Toilette erstaunlich gut. Sprühe ich den Duft morgens auf (mir reichen 2-3 Spritzer), kann ich am Abend noch einen leichten Hauch wahrnehmen. Wenn ich abends noch Sport mache, rieche ich ihn eindeutig. Die Intensität ist für ein EdT ebenfalls mehr als gut und kann sich mit so manchem EdP messen, Urban Life kann aber auch tagsüber (dezent aufgesprüht) als Alltagsduft dienen.
urbanlife (1)
Fazit: Nicht unbedingt etwas Neues auf dem Markt und auch nicht unbedingt das, was ich aktuell gern trage. Mir ist Urban Life ein zu süßer, beliebiger Duft ohne großen Wiedererkennungswert. Wer jedoch auf fruchtig-süße Patchoulidüfte steht und gleichzeitig einen alltäglichen Begleiter für den Herbst/Winter sucht, sollte mal an Urban Life schnuppern. Die Haltbarkeit und Intensität sind für ein EdT überdurchschnittlich gut.
Conclusion: Not really something new on the market and not what I currently prefer wearing. I find Urban Life too sweet  and it smells rather generic without any recall value. However, if you like fruity and sweet patchouli scents and are looking for an everyday scent for autumn/winter, give this one a try. Longevity and intensity are above average considering this is an EdT. 

Habt ihr den Duft schon probiert? Welche Düfte tragt ihr aktuell gerne?
Have you tried this fragrance yet? What are your current favourite scents to wear?

One response to “Tom Tailor – Urban Life Woman EdT (Review)

  1. Ich durfte ihn auch testen und mag den Duft nun echt gern. Anfangs fand ich ihn irgendwie etwas altbacken, aber der Duft entfaltet sich dann schön wie du auch beschrieben hast in die süßliche Richtung und das mag ich sehr🙂 LG

Kommentar verfassen / Drop a line!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s