TAG: Hinter den Kulissen

Ich habe mal wieder einen schönen TAG gefunden! Kreiert hat ihn die Bloggerin von “The life in front of my eyes“.
This post is a TAG that’s in German only. It’s about giving you insight into how I blog (hinter den Kulissen = behind the scenes). If you want me to do this in English, too, just comment below.
TAG
Die Bloggerin hat sich einen Lückentext ausgedacht, den man ausfüllt, um seinen Lesern Einblicke über das Bloggen, also das Geschehen “hinter den Kulissen” zu gewähren. Los geht’s!

Ich führe nun seit .. Jahren einen Beauty-Blog und meine erste Erinnerung an Kosmetik hat mit ersten Schminkversuchen mit der Kosmetik meiner Mutter zu tun, die Marke muss Revlon gewesen sein.  Dabei besitze ich heute noch genau 0 Produkte dieser Marke.

Ich blogge meist mit dem Laptop auf dem Tisch oder Schoß und fluche über die manchmal auftretende Unfähigkeit, das auszudrücken, was ich vermitteln möchte und sehr oft über mir nicht ausreichende Bildqualität (mangels guter Beleuchtung und Ausrüstung). Übrigens ertrage ich dabei gerne gute Musik, die mich nicht allzu sehr vom Schreiben ablenkt.

Bilder für den Blog entstehen am besten bei guten Lichtverhältnissen, d.h. wenn die Sonne sich mal blicken lässt. Stets wegretuschiert werden von mir unübersehbare fette Pickel, auch liebevoll “Böller” genannt.
Wenn’s mal so gar nicht läuft, dann lasse ich es entweder ganz sein oder versuche wirklich das Allerbeste aus den Bildern rauszuholen.

Am liebsten bereite ich Beiträge zu Makeup Looks und TAGs vor (die gehen beide meist ganz fix) und am wenigsten mag ich Artikel über Produkte, die nur Durchschnitt sind, weil sich dann meist nicht viel darüber sagen lässt.

Die schlimmste Nebenwirkung des Bloggens ist, dass man beim Lesen anderer Blogs schnell angefixt wird. Und dass ich viele Produkte erst dann benutzen “darf”, wenn ich sie für den Blog abfotografiert habe.

Wenn ich 3 Wünsche frei hätte, zauberte ich mir eine neue Kamera, ein Fotostudio mit professioneller Beleuchtung und einen neuen PC herbei.

Ich würde mich am ehesten als insgeheim durchgeknallt beschreiben; außerdem sturköpfig und tagträumerisch. Auf dem Blog schimmert das in Form von … durch – tja, schimmert das durch? Ich denke eher nicht. Der Blog ist für mich ein Hobby, das mir viel Freude bereitet. Daran seid vor allem ihr schuld, liebe Leser, Follower und Blogger!🙂

An dieser Stelle tagge ich einfach mal alle, die auch Lust auf den TAG und das Ausfüllen des Lückentextes haben. Selbst wenn ihr keinen Beautyblog habt, könnt ihr den Text ja evtl. abändern bzw. auf euch zuschneiden.

Kommentar verfassen / Drop a line!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s